Die Kraft der Hefe

Die Kraft der Schweiz

Die Kraft der Erfahrung

... und vieles mehr steckt in STRATH.

Liebe Leserin, lieber Leser

Ich mag mich gut erinnern. Als Kind durfte (musste ich) dieses komische Getränk, also dieses Bio-Strath, einnehmen. Meine Mutter zwang mich nicht dazu. Aber wie gute Mütter so sind... sie verstehen es, ohne Worte eine Art Macht aufzubauen und dem Kinde auf diese Weise klar zu machen, was gut ist und was nicht.

Also: ich war geprägt: Bio-Strath ist etwas "Gutes", obwohl es mir ehrlicherweise wirklich nicht schmeckte... :-(

Später, ich befand mich schon als Lehrling in der elterlichen Drogerie in Arlesheim, gab es eine Abendschulung über dieses phänomenale Hefe-Kräuter-Wunder aus der Schweiz. 

Zu dieser Zeit fand ich Genuss an einem anderen Getränk, welches auch Hefe enthält aber mir vieeeel besser schmeckte... Sie wissen wohl, was ich meine...  ;-)

... und was gab es am Feierabend nach langem Arbeitstag und zusätzlicher "Pauke" als Apero: einen Strath-Shot... Whow...!

Und viel geblieben ist mir (zum damaligen Zeitpunkt) leider auch nicht (also im ersten Moment zumindest.) Plasmolysierte Hefe mit Kräutern sollen gut sein??? Keine Ahnung, war mir egal. Ich freute mich auf ein kaltes, blondes Feldschlösschen! So schmeckt Hefe mit Kraut, (also Hopfen). Mehr braucht es doch gar nicht...

Vertieftes Wissen erlangte ich dann zusätzlich, als unsere Drogistenklasse einen Betriebsbesuch in Zürich machen durfte und uns Herr Pestalozzi durch die Räume der Firma führte und anschaulich und prägnant die Vorteile und Geheimnisse seines Zaubertrankes erläuterte.

Es kam dann die Zeit der Abschlussprüfung. Ich sah die vielen Bundesordner, die ich zu lernen hatte und wurde müde.... alleine vom Anblick dieses Papierkrams. Und das soll ich alles lernen?  Und als ich das Thema "Warenkunde" & "Stärkungsmittel" oder ähnlich zu lernen versuchte, dann erinnerte ich mich an die Kraft dieses Saftes und begann tatsächlich und freiwillig mich zu stärken!

Herr Bernhard (so hiess glaube ich dieser Aussendienstmitarbeiter der Firma Bio-Strath) sagte damals, man solle die Flasche einfach in den Kühlschrank stellen und mit einem Saft mischen, dann schmecke es wirklich wie ein Apero.... Naja... Stratherol-Spritz oder Strathari-Soda halt, aber mehr auch nicht!

Jedenfalls tat ich es gleich wohl!  Und kam, sah und siegte!  (veni vidi strathi)

Ob Sie es glauben oder nicht...: ich fühlte mich schnell fitter und lernfähiger und bestand die Abschlussprüfung auf Anhieb und... im Rang!

Und um es nachzudoppeln: an der mündlichen Prüfung war eines der Themen tatsächlich dieses Schweizer Produkt... und ich erinnerte mich an den Inhalt der Schulung, an die Kraft -die ich selbst verspüren durfte- und konnte die Experten anscheinend vollends überzeugen.

Wie mich selbst: denn auch heute, über 30 Jahre später, bin ich noch immer grosser "Fan" dieses Produktes und freue mich sehr, dass es das Familienunternehmen aus Zürich noch immer gibt!  Ja, das sage ich als Basler! Neidlos und mit grosser Anerkennung denn Sie kaufen Präparate, die schon jahrzehnte vor Greta's Geburt 

- natürlich waren und noch immer sind

- Aufgrund grosser Erfahrung entwickelt wurden

- nachhaltig und in der Schweiz produziert werden.

Ehrliche Schweizer Qualität.

Herzliche Grüsse,

Urs Schneeberger (dipl. Drogist),

Inhaber vitaserv.ch | die Schweizer online Drogerie seit 2001

PS:
Was für uns Menschen gilt, ist auch bei den Vierbeiner Gold wert! Anima-Strath und Equi-Strath stärken das Immunsystem und die Vitalität der Tiere nachweisbar!

Strath. 

Eines der Schweizer Naturwunder.

(oft gesucht und genannt alsBio-Strath)