Kategorien
vitaserv blog

Die Fasnacht kommt….

Entweder man liebt sie, oder eben halt nicht…

Entscheiden Sie selbst!

Spontan kommen mir in den Sinn…

natürlich als «waschechter» Basler unsere «drey scheenschte dääg», also die Basler Fasnacht.

Auch die «Katzenstrecker», also die Luzerner oder selbstgenannt die «Lozärner» , sollen ein solches Gebilde haben… das weiss ich aber nicht…. 😉

Dann gibt es natürlich noch die Weltstars -nebst Basel- , also Rio & Vendig. Oder Köln & Düsseldorf. Na ja…

Seien wir doch ehrlich: grundsätzlich ist Fasnacht auch «loslassen», «Heimat fühlen», oder «gehen lassen».

Was mir persönlich nicht gefällt (egal wo):

Menschen verstecken sich hinter einer Maske (Larve) und leben das aus, was sie sonst nicht sein wollen, können oder dürfen.

Was mir hingegen gefällt:
die Fasnacht ist ein Ventil. Sie gibt die Möglichkeit, Dinge in den Mund zu nehmen, die vielleicht sonst nicht so einfach thematisiert werden können.

Das soll sie wohl auch sein…

Nun gut. Lassen wir es so stehen.

Jeder Mensch darf & soll die Fasnacht so feiern, wie sie hinfällt… oder halt eben gar nicht.

Und hier haben wir ein paar wenige Sachen aus der online Drogerie vitaserv.ch zusammengestellt, welche Sie vielleicht während den Rummeltagen brauchen könnten…

Viel Freude wünscht Ihnen Ihr

Urs Schneeberger

dipl- Drogist, Inhaber vitaserv.ch