Kategorien
vitaserv.ch

Wir möchten uns entschuldigen!

Liebe Kunden & Kundinnen

Als Ende Januar die ersten Berichte über das neuartige Coronavirus (Covid-19) in der Presse auftauchten, stiegen die Bestellungen von Schutzmasken sprunghaft an.

Wir konnten anfänglich vieles bewältigen, auch wenn wir stets mit Lieferengpässen zu kämpfen hatten.

Als dann Ende Februar erste Fälle in Europa und auch in der Schweiz bekannt wurden, „explodierte“ die Sache.

Die Lieferanten konnten nicht mehr liefern und und wir wurden gleichzeitig mit Bestellungen „überhäuft“. Parallel dazu nahm der Markt die gewohnte Dynamik auf: es wurden die Desinfektionsmittel und Masken zu exorbitanten Preisen gehandelt.

Das schnelle Geld machen?

Wir sagten „Nein“.

Es sollen die Masken & Desinfektionsmittel primär an die Stellen geliefert werden, wo diese am dringendsten gebraucht werden und nicht dort, wo man am schnellsten „Kohle“ machen kann. Immerhin geht es doch auch um Menschenleben!

Gleichwohl möchten wir uns dafür entschuldigen, dass wir im Laufe des Monats Februar nicht immer den gewohnten Service bieten konnten. Die Lagerbestände waren nicht mehr unter Kontrolle, so dass es fehlerhafte Anzeigen im Shopsystem gab. Dies hat uns leider einige negative Bewertungen eingebracht.

Damit müssen wir leben aber ich versichere Ihnen, dass wir Sie künftig wieder in der gewohnten Qualität bedienen werden!

Herzlichen Dank allen, die Verständnis zeigten, herzlichen Dank an mein Team, welches grandiosen Einsatz zeigt(e), herzlichen Dank an all die Lieferanten, welche versuchten, Lösungen zu finden.

Liebe Grüsse,

Urs Schneeberger,
Inhaber vitaserv.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.